… und stand vor einem Problem. Ich konnte den heutigen Gegenstand nicht herausne…

Claudia Scheider-Hofmann

Claudia Scheider-Hofmann

… und stand vor einem Problem. Ich konnte den heutigen Gegenstand nicht herausnehmen. Es hatte den Anschein, dass sich mein heutiges Türchen mit seinem Türchen Nr. 19 verbunden hat. Ich konnte es nicht herausziehen und auch nicht genau erkennen um welchen Gegenstand es sich handelte.
Der Innenraum von meinem Türchen war diesmal dunkel gehalten und der kleine Gegenstand, war auch in dunkleren Farben gehalten. Selbst als ich mit der Taschenlampe versucht mir ein genaues Bild zu machen, war es nicht möglich. Ich weiß das klingt jetzt unglaubwürdig. Aber ganz ehrlich, der ganze Kalender ist seltsam, faszinierend und man könnte meinen ich hätte ihn nur erfunden.
Wenn du mir heute bis zum 18. und 19. Türchen gefolgt bist, dann wirst du mir glauben und mich nicht für verrückt erklären. Obwohl, manchmal bin ich mir selbst nicht sicher.
Dabei gibt es so wunderbare Menschen, für die es so wichtig wäre, sich etwas von ihrer kindlichen „Verrücktheit“ wieder zurückzuerobern. Stattdessen kritisieren, verletzen, demütigen, moralisieren und weisen sie andere die Menschen zurecht. Kennst du auch solche Menschen? Man findet diese überall und es ist „gefühlt“ nicht immer leicht, sich gegen ihre emotionalen, verbalen und nonverbalen Angriffe zu wehren. Wenn du einmal so einen Menschen begegnet bist, kennst du dieses Gefühl der eigenen Hilflosigkeit, wenn dich die vielen Tentakeln solcher Kraken-Menschen emotional festhalten. Dabei sind diese „Kraken-Menschen“ wunderbare Menschen, die sich nur in ihren eigenen Armen verfangen haben. Sie halten dich nur aufgrund ihrer eigenen Hilflosigkeit fest und sie haben DICH ausgesucht, da sie deine Stärke spüren. Kraken sind sehr intelligente, aber auch fluchtorientierte Künstler der Tarnung. Sie fürchten sich, du könntest das sehen, was sie wirklich sind. Empfindsame, kluge, bescheidene und ängstliche Menschen, die aus Angst vor weiteren Verletzungen um sich schlagen.
DU aber kannst diesen Menschen eine Brücke bauen, eine wertungsfreie Brücke. Eine Brücke die ihnen Sicherheit gibt. Eine Brücke, die sie halten kann, wenn sie dir näherkommen. Diese „Kraken-Menschen“ können für dich Lehrmeister der wertungs- und urteilsfreien Sichtweise und Gelassenheit sein. Bestehst du diese „Prüfung“, werden diese Menschen deine wertvollsten, ehrlichsten und lebenslangen Freunde.
Was wäre, wenn du so ein wertvoller Brückenbauer für andere bist? Probiere es aus, wenn du das nächste Mal „gefangen“ wirst, und gewinne einen wunderbaren und wertvollen Freund.
✍️Claudia Schneider-Hofmann✍️
Teilen ist jederzeit erwünscht



Original Beitrag auf Facebook ansehen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter

Melden Sie sich für aktuelle Neuigkeiten zu meinen Seminaren und Therapien jetzt an.

    Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum versenden des Newsletter verwendet.
    Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.
    Ihre Daten werden sicher per https an den Server übermittelt.