Kalenderwoche 34 Wir kennen und nutzen täglich die Funktion einer Mauer. Eine Ma…

Claudia Scheider-Hofmann

Claudia Scheider-Hofmann

Kalenderwoche 34
⛓⭕️Wir kennen und nutzen täglich die Funktion einer Mauer. Eine Mauer kann uns (be)schützen und Grenzen aufzeigen. Eine „gesunde“ äussere und innere Mauer/Grenze zu haben und zu setzen ist wichtig. Eine „gesunde“ Mauer erkennen wir daran, dass wir sie jederzeit und ohne Kraftanstrengung umbauen, verkleinern oder abreissen können.
😞Die Realität sieht leider anders aus. Wir haben viele Mauern gebaut, um die wir uns irgendwann nicht mehr gekümmert haben. Das kann eine kleine Meinungsverschiedenheit in der Familie, unter Freunden, Kollegen oder Nachbarn sein. Mauern die aus Enttäuschung, Wut oder das Gefühl der eigenen Wertlosigkeit entstanden sind und für einen kleinen Zeitraum wichtig für uns sind. Sie geben uns die Möglichkeit in aller Ruhe etwas Abstand zu gewinnen und über Situationen nachzudenken.
In dieser Abgrenzung können wir nur unsere Seite der Mauer sehen. Aber auch bei der Mauer gibt es zwei Seiten…. und überall dort, wo eine Mauer entstanden ist, gab es früher mal einen Durchgang. Überprüfe von Zeit zu Zeit mal deine Mauern und habe den Mut darüber zu klettern.🙋‍♀️🙋
Vielleicht würde sich die andere Seite freuen…., aber das wirst du nur erfahren wenn du dich um „alte“ Mauern kümmerst. Claudia Schneider-Hofmann



Original Beitrag auf Facebook ansehen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Melden Sie sich für aktuelle Neuigkeiten zu meinen Seminaren und Therapien jetzt an.




    Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum versenden des Newsletter verwendet.
    Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.
    Ihre Daten werden sicher per https an den Server übermittelt.